Stars

Holland Taylor: Die bemerkenswerte Karriere der „Two and a Half Man“-Diva

Für über 50 Filme und Fernsehserien stand die Grand Dame bereits vor der Kamera. Auch private Schicksalsschläge konnten sie nicht aufhalten: Noch immer ist Holland Taylor erfolgreich im Hollywood-Geschäft.

Holland Taylor, Evelyn Harper
Strahlt auch mit 72-Jahren noch herzlich in die Kameras: Holland Taylor / Getty Images

In ihrer Rolle als strenge Mutter brachte Holland Taylor Charlie (Charlie Sheen) und Alan Harper (Jon Cryer) regelmäßig zur Verzweiflung. Von 2003 – 2015 spielte sie in der Sitcom „Two and a Half Men“ die Evelyn Harper - eine egoistische, erfolgreiche Immobilienmaklerin, die nicht viel von ihren Söhnen hält.

Schon früh entdeckte Taylor ihre Leidenschaft für die Schauspielerei. Bereits in der Schule belegte sie Theaterkurse und trat vor ihren Mitschülern auf. Ihre exzentrische Art und ihr Talent brachten sie schnell auf die Broadway-Bühne, wo sie in den 60er und 70er Jahren für diverse Produktionen arbeitete. Taylor erhielt zudem Schauspiel-Unterricht bei der Hollywood-Legende Stella Adler, die sie sehr prägte.

Der Durchbruch im Fernsehbusiness folgte in den 1980ern als Holland Taylor für die Sitcom „Bosom Buddies“ in die Rolle der Ruth Dunbar schlüpfte und ihren Kollegen Buffy (Tom Hanks) verführte. Im Anschluss wurde die hübsche Lady mit Angeboten überhäuft, sie stand für Serien wie „The Power That Be“, „The Lot“ und „The Pratice“ vor der Kamera.

Nach wie vor blieb das Theater ihre größte Leidenschaft und so schrieb und produzierte sie sogar eigene Stücke. Abseits der Arbeit setzt sich Holland Taylor für AIDS-Kranke ein und organisiert regelmäßige Charity-Events.

Auch private Probleme konnten die erfolgreiche Power-Frau nie aus der Bahn werfen. 2013 verriet sie in einem Interview, dass sie jahrelang unter Depressionen litt. Auch während dieser harten Zeit stand Taylor stets strahlend vor der Kamera. Respekt für so eine bemerkenswerte Leistung!

Seht hier, wie Taylor 1999 ihren Emmy für ihre Rolle in "The Practice" entgegennimmt:



Tags:
TV Movie empfiehlt