Serien

„Hör mal, wer da hämmert“-Neuauflage: Tim Allen schließt es nicht aus!

Gibt es bald eine Neuauflage der 90er Jahre Sitcom „Hör mal, wer da hämmert“? Tim Allen hat eine klare Meinung dazu!

Richard Karn Hör mal wer da hämmert früher
Gibt es bald Tim Taylor (Tim Allen) und Al (Richard Karn) wieder im Fernsehen zu sehen?
 

Tim Allen machte große Hoffnungen auf Neuauflage

Die Sitcom Hör mal, wer da hämmert war der große Durchbruch von Schauspieler Tim Allen. Neun Jahre lang spielte er den ungeschickten Tim Taylor, der eine Heimwerkersendung moderierte. Bis heute war die Show der größte Erfolg des 65-Jährigen. Vor einigen Monaten machte er den Fans von „Hör mal, wer da hämmert“ große Hoffnungen: Dem amerikanischen Nachrichtenmagazin „Entertainment Tonight“ erzählte er, dass er an einer Neuauflage großes Interesse hätte.

 

Gibt es bald neue Folgen von „Hör mal, wer da hämmert“ ?

Die Erfolgsserie „Roseanne“, die ebenfalls in den 90er Jahren lief, bekam vor nicht allzu langer Zeit eine Neuauflage: "Die Conners". Auf die Frage einer „Entertainment Tonight“-Moderatorin, ob Tim Allen sich das auch für „Hör mal, wer da hämmert“ vorstellen könnte, antwortete er kurz nachdem das "Roseanne"-Reboot angekündigt wurde: „Ich kann nicht für alle sprechen, aber die Idee wurde hervorgebracht und mehr Leute als erwartet sagten 'Ja, das wäre cool, es auch Jahre später noch einmal zu machen, genau wie Rosanne.'“

 

"Hör mal, wer da hämmert": Planungen für die Neuauflage

Diese Aussage machte Fans große Hoffnung, doch was wurde eigentlich aus der "Hör mal, wer da hämmert"-Reboot-Idee? Bislang leider noch nichts! Auch heute gibt es keine konkreten Pläne für eine Neuauflage. Doch wir geben die Hoffnung nicht auf. Immerhin betonte Tim Allen: "Ich mag die Idee und wäre sehr daran interessiert Tim Taylor wieder zu spielen." Es bleibt also spannend...

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt