Kino

"His Dark Materials": BBC plant TV-Adaption der Fantasy-Trilogie!

"Der Goldene Kompass" His Dark Materials
Top oder Flop: Die BBC plant eine Neuverfilmung der weltberühmten "His Dark Materials"-Trilogie. Ob die besser abschneidet, als die erste Verfilmung.

Der Goldene Kompass wird wieder herausgekramt: Denn der britische Sender BBC One plant eine TV-Verfilmung der weltberühmten "His Dark Materials"-Romantrilogie von Autor Philip Pullman. 

Knapp acht Jahre ist es her, als die ambitionierte Fantasy-Verfilmung „Der Goldene Kompass“ mit Daniel Craig und Nicole Kidman die Kinos im Sturm erobern wollte. Während der Blockbuster weltweit immerhin 400 Millionen US-Dollar Umsatz generierte, wurde der frostige Film in den USA zum Vollflop. Auch deshalb scheiterten die geplanten Verfilmungen der beiden Buch-Fortsetzungen.

Doch das schreckt den weltberühmten britischen Sender BBC One nicht ab, eine Neuauflage der Fantasy-Trilogie zu planen. Laut dem US-Portal "Digital Spy" sollen die Bücher zu einer achtteiligen Serie umfunktioniert werden. Im Jugendbuch-Klassiker geht es übrigens um das kleine Waisenmädchen Lyra, das mit ihrem Onkel Asriel durch aufregende Paralleluniversen reisen darf.

Der Autor der Vorlage, Philip Pullman, ist jedenfalls begeistert, dass seine Fantasy-Saga noch einmal aufwendig verfilmt werden wird: „ Es ist mir eine anhaltende Quelle der Freude, dass die Geschichte auf so viele verschiedene Arten adaptiert und in so vielen Medien präsentiert wurde“. Ein genauer Ausstrahlungstermin wurde bisher noch nicht veröffentlicht, so dass abzuwarten bleibt, wann die TV-Zuschauer das erste Mal mit Lyra in die Antarktis reisen dürfen. 
 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt