Stars

"HIMYM"-Star Neil Patrick Harris: Hochzeit abgesagt?

Das schwule Traumpaar Hollywoods hat sich mächtig gezofft. Der Streit zwischen "How I Met Your Mother"-Star Neil Patrick Harris und seinem langjährigen Freund David Burtka ist offenbar so ausgeartet, dass die geplante Hochzeit der beiden angeblich für unbestimmte Zeit auf Eis gelegt wurde.

Neil Patrick Harris mit David Burtka
Neil Patrick Harris mit David Burtka
Neil Patrick Harris (39) gibt in der Kultserie "How I Met Your Mother" stets den Womanizer Barney. Nichts geht ihm über Frauen – auch wenn die meist nie lange an seiner Seite bleiben. Im wahren Leben sieht das ganz anders aus. Seit 2004 war Harris mit seinem Freund David Burtka zusammen – die beiden galten als das schönste Schwulenpärchen Hollywoods. Ist jetzt wirklich Schluss?

Wie der "National Enquirer" berichtet, hat es zwischen Neil Patrick Harris und David Burtka ordentlich gekracht. Wie ein Insider dem Blatt steckte, bekamen sich die beiden auf dem Weg zu einer Party in die Haare. Das merkten auch die Gäste der Feier, zu der sie unterwegs waren. "Als sie ankamen, waren sie total sauer aufeinander", erzählt ein Augenzeuge. "Sie kippten beide ein paar Whiskeys runter und das machte die Sache nur noch schlimmer."

Der Streit war so ernst, dass die beiden inzwischen angeblich kein Wort mehr miteinander wechseln. Sogar die geplante Hochzeit sei in Gefahr, wie ein Insider wissen will. Reißt das Beziehungschaos bei den Darstellern von "How I Met Your Mother" jetzt etwa ein? Gerade erst hat sich Marshall-Mime Jason Segel (33) von seiner Freundin Michelle Williams (32) getrennt. Doch Neil Patrick Harris beruhigt seine Fans via Twitter: "Der 'National Enquirer' ist total verrückt. Es gab nie ein festes Datum für die Hochzeit – wir haben uns schließlich gerade erst verlobt. Während ich das hier schreibe, sind wir übrigens auf einem Kreuzfahrtschiff. Er ist toll. Alles ist gut."
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt