Kino

"High School Musical 4": Ashley Tisdale ist nicht dabei!

Lange hatten Fans gehofft, dass in „High School Musical 4“ die Stars der ersten Teile zumindest einen Gastauftritt haben. Nun kam die erste Absage!

Sie spielte die Oberzicke Sharpay Evans, hat in „High School Musical“ ihre Mitschüler schikaniert. Darstellerin Ashley Tisdale gehörte trotzdem zu den beliebtesten Charakteren des Überraschungs-Hits „High School Musical“. Klar, dass Fans der Reihe sich auf ein Wiedersehen mit der Blondine im vierten Teil der Reihe freuen! Doch die Schauspielerin musste sie nun enttäuschen: Sie kehrt nicht zurück in ihre alte Rolle.

„Rückblickend betrachtet war es die perfekte Sache für die damalige Zeit. Es war so rein, dass ich einfach nicht weiß, wie man daran ansetzen soll“, erklärte Ashley Tisdale im Interview mit „New You“. „High School Musical hat nicht uns erschaffen, wir haben High School Musical durch unsere Freundschaft, unsere Nähe und damalige Magie erschaffen.“

Ashley Tisdale
Ashley Tisdale wird nicht bei "High School Musical 4" dabei sein. Instagram/Ashley Tisdale

Von Rolle geschädigt

So viel Spaß die Darstellerin als Sharpay auch hatte, leicht machte es ihr die Rolle nicht. „Es war eine Herausforderung. Ich denke, die Leute in diesem Business stecken dich in eine Box und drücken dir einen Stempel mit dem auf, wovon sie denken, dass sie es über dich wüssten, auch durch die Rolle, die man gespielt hat. Sharpay war ein toller Charakter, aber am Ende war es nur eine Rolle und nicht ich“, erklärt Ashley Tisdale.  

Für alle nachfolgenden Film- und Fernsehprojekte musste die Schauspielerin kämpfen: „Ich glaube, diese Reise macht mich sehr dankbar für alles. Hätte ich die ganze Zeit Angebote bekommen, weiß ich nicht, ob ich die Person wäre, die ich heute bin.“

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!