Fernsehen

Heute im TV: Diana Amft in "Camping mit Herz" im ARD

Diana Amft und Christoph M. Ohrt wollen die Zuschauer mit ihrem neuesten Spielfilm erobern: Bei "Camping mit Herz" wird es im Juni turbulent, witzig und musikalisch.

TV-Tipp: Diana Amft in "Camping mit Herz" im ARD
Diana Amft und Christoph M. Ohrt im Ard-Film "Camping mit Herz". Foto: ARD Degeto/Sandra Hoever

Einmal Schlager, immer Schlager! Um sich aus der Wiederholungsschleife mit Abwärtsdrift zu befreien, muss Christoph M. Ohrt als alternder Star sich nicht nur auf seine wahren musikalischen Wurzeln besinnen, sondern auch endlich sein tief eingebranntes Image als „Campingplatz-Kalle“ abschütteln. Seine Popularität nutzen möchte Diana Amft als toughe Campingplatzbesitzerin, der das Wasser bis zum Hals steht. Beide kämpfen mit harten Bandagen, schließlich geht es für sie um alles. Das schlagfertige Hauptdarstellerduo steht im Zentrum der Komödie „Camping mit Herz“, die auf subtil ironische Weise mit Klischees der Lagerfeuerromantik spielt.

 

"Camping mit Herz": Darum geht es im ARD-Film mit Diana Amft

Der in die Jahre gekommene Sänger Karl-Heinz Sollheim (Christoph M. Ohrt) hat eine einfache Erfolgsformel: Immer authentisch bleiben! Dass er nach seinem einzigen Hit „Unter der Sonne“ auf eine Karriere als Schlagerstar statt seiner geliebten Countrymusik gesetzt hat, bereut er seit langem. Auch das Image als „Campingplatz-Kalle“ passt nicht wirklich, denn er hasst nichts mehr als das einfache Leben und das Schlafen im Freien. Um aus dem Karrieretief herauszukommen, lässt sich Kalle notgedrungen auf eine Promo-Idee seiner Managerin Tess (Isabell Gerschke) ein, die im Radio einen Abend mit ihm auf dem Campingplatz verlosen lässt. So landet er schließlich auf dem maroden Ostsee-Zeltplatz von Desiree (Diana Amft) und ihrer Mutter Martha (Nina Franoszek), die kurz vor der Pleite stehen und ebenfalls auf ein Wunder hoffen.

 

Diana Amft und Christoph M. Ohrt wollen im ARD überzeugen

Als sich überraschend das Fernsehen ansagt und die Buchungen hochschießen, befeuert Desiree die Kampagne mit einem miesen Trick: Sie sorgt mit einer Wette in der Live-Schalte dafür, dass Kalle um zwei Wochen verlängern muss!

Ihren Erfolg kann die beherzte Campingplatzbetreiberin jedoch nicht lange auskosten, denn schon bald muss sie erfahren, dass auch ihre Mutter getrickst hat: Nicht sie, sondern die Luxusanlage ihres Exmannes Werner (Peter Schneider) hat „Camping-Kalle“ gewonnen! Nun beginnt ein Tauziehen um Kalle, der sich zwischen dem „Campingplatz mit Herz“ oder einem lukrativen Angebot entscheiden muss.

Der Film "Camping mit Herz" läuft am Freitag (21.06.19) um 20:15 Uhr im ARD.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt