Stars

Herzogin Kate: Will Prinz William die Schwangerschaft nicht wahrhaben?

Herzogin Kate: Will Prinz William die Schwangerschaft nicht wahrhaben?
Herzogin Kate und Prinz William erwarten Nachwuchs. Foto: Getty Images

In wenigen Wochen werden Herzogin Kate und Prinz William ihr drittes Kind begrüßen können. Doch während der Baby-Countdown tickt, hat der werdende Papa die Schwangerschaft seiner Frau anscheinend noch nicht ganz verarbeitet.

 

Prinz William: Überfordert mit drei Kindern?

Perfekt vorbereitet auf Nachwuchs Nr. 3? So richtig scheint sich Prinz William noch nicht mit dem Gedanken angefreundet zu haben, dass er und Herzogin Kate sich neben zwei kleinen Kindern schon bald auch noch um ein Neugeborenes kümmern müssen.

Erst vor wenigen Wochen erklärte der Royal gegenüber der Zeitung "Mirror" auf die Gerüchte angesprochen: "Zwillinge? Ich glaube, meine psychische Verfassung würde mit Zwillingen ganz schön getestet werden." Und in einem früheren Interview verriet er, dass seine Kinder ihm des Öfteren schon den Schlaf geraubt hätten.

 

Herzogin Kate: "William veschließt die Augen vor der Schwangerschaft"

Jetzt legt seine hochschwangere Frau nach. Beim Besuch eines Kinderkrankenhauses in London unterhielt sich die 36-Jährige mit dem jungen Vater Jamie Parsons. Der erklärte danach im "People"-Interview: "Ich sagte: 'Herzlichen Glückwunsch, ganz viel Glück mit ihrem dritten Kind.' Sie entgegnete: "William will die Wahrheit nicht anerkennen.'"

Natürlich hat Herzogin Kate mit ihrer Aussage wohl nur einen Witz machen wollen. Trotzdem kommt auf die bald fünfköpfige Familie einiges zu. Die Freude über das neue Familienmitglied wird die Anstrengungen der kommenden Monate aber mit Sicherheit übertreffen. 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt