Stars

Herzogin Kate: Name des Kindes | Die Prognosen

Das Baby ist da! Am 23. April hat Herzogin Kate einen gesunden Sohn zue Welt gebracht. Damit sind sie und Prinz William zum dritten Mal Eltern geworden. Mit Spannung erwarten Fans jetzt den Namen des jüngsten Royals. Bei den Buchmachern stehen mehrere Namen ganz oben auf der Liste.

Herzogin Kate: Wird hier das Baby-Geschlecht verraten?
Herzogin Kate und Prinz William sind auf Namenssuche. Foto: Getty Images
 

Herzogin Kate und Prinz William: Die möglichen Namen

Wie auch bei den Geburten von Prinz George und Prinzessin Charlotte lassen sich Kate und William bei der Namensgebung des dritten Kindes nicht in die Karten gucken. Royal-Fans und Presse müssen abwarten, bis der Name des Kleinen verkündet wird.

Doch über mögliche Kandidaten wurde bereits weit vor der Geburt fließig spekuliert. Laut der britischen Zeitung "The Sun" sind sich die Buchmacher sicher, dass die zukünftigen Thronfolger bereits lange vor der Entbindung einige Favoriten hatten. 

Es könnte sich zwischen Arthur (2. Vorname von Prinz William), Henry (1. Vorname von Prinz Harry), Albert (3. Vorname von Prinz Harry) und Frederick entscheiden. Aber auch James und Philip stehen zur Auswahl. 

 

Bei der Namensgebung von Baby Nr. 3 haben sie mehr Freiheiten

Sollte es wirklich einer dieser Namen werden, bleiben Herzogin Kate und Prinz William bei der Namensgebung tradtionell und entscheiden sich wie bei Prinz George und Prinzessin Charlotte für Namen, die in der Familie verwurzelt sind. 

Dabei dürften sie bei ihrem dritten Kind einige Freiheiten bei ihrer Wahl haben. Denn der neuste Nachwuchs steht in der Thronfolge an fünfter Stelle, wird also anders als sein Bruder Prinz George wohl später einmal nicht den Thron besteigen und König werden. 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!