Stars

Herzogin Kate: Sie wird von Meghan Markle ersetzt!

So viel Konkurrenz im Kensington Palace ist Herzogin Kate nicht gewohnt. Jahrelang war sie diejenige, die in der Öffentlichkeit am meisten gestrahlt hat. Doch jetzt ist Meghan Markle da - und nimmt der Bald-Mama einen Job nach dem anderen weg!

Herzogin Kate: Sie wird von Meghan Markle ersetzt!
Meghan Markle wird im Vergleich zu Kate immer beliebter. Foto: Getty Images
 

Meghan Markle: Sie soll Herzogin Kates Auftritte übernehmen

2018 ist definitiv das Jahr der britischen Royals. Erst die Geburt von Herzogin Kates und Prinz Williams drittem Kind, dann die große Hochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry. Zwischen den beiden großen Ereignissen stehen aber auch immer wieder kleinere Events an.

Und da läuft Meghan Markle ihrer baldigen Schwägerin zunehmend den Rang ab. Weil der Geburtstermin immer näher rückt,. muss Kate in nächster Zeit kürzer treten. Und wer ersetzt die Schwangere in den kommenden Wochen bei wichtigen Terminen? Natürlich Meghan Markle!

 

Meghan Markle: Sie könnte für die Royals unersetzlich werden

So steht im April das "Commonwealth Heads of Government Meeting" an, bei dem statt Kate und William laut englischen Medienberichten wohl Meghan und Harry anwesend sein werden. Das Treffen, bei dem 52 Staatsoberhäupter anwesend sein werden, ist von großer politischer Bedeutung.

Seit ihrer Krönung war Queen Elizabeth II. bei jedem Treffen anwesend. In diesem Jahr ist die Veranstaltung besonders wichtig, denn dort wird über den anstehenden Brexit diskutiert und die Royals sollen bei den Verhandlungen als Unterstützer auftreten. 

Eine Riesen-Aufgabe für Meghan Markle. Sollte sie bei dem Treffen allerdings überzeugen, so könnte ihr das eine Schlüsselrolle bei den Royals einbringen und ihrer Position im Vergleich zu Herzogin Kate stärken. Die hat zu heiklen Themen bisher immer Distanz gewahrt. Ob die Zukünftige von Prinz Harry das auch tun wird?

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!