Stars

Herzogin Kate: Sie wird niemals Königin

Herzogin Kate gehört zu einer der beliebsten Royals und wird irgendwann neben Prinz William ganz oben in der Rangfolge des britischen Königshauses stehen. Zur Königin wird sie damit jedoch nicht.

Herzogin Kate: Krass verändert! | Schockierende Fotos aufgetaucht
Herzogin Kate erhält nicht den Titel Königin, wenn ihr Mann gekrönt wird. Foto: Getty Images
 

Herzogin Kate: Diesen Titel wird sie nach der Krönung tragen

Es wird wohl noch einige Zeit dauern, doch schon jetzt beschäftigen sich viele Fans mit dem Moment, in dem Prinz William den Thron besteigen und zum König wird. Während sein Titel ganz klar festgelegt ist, sind sich bei dem seiner Frau viele unsicher. Wird Kate mit Prinz Williams Thronbesteigung automatisch zur Königin?



Die klare Antwort: Nein. Herzogin Kate wird dann lediglich zur "Queen consort", was so viel bedeutet wie "Gemahlin des Königs". Der Titel geht auf eine lange Tradition zurück, denn bereits seit Jahrzehnten wurden Frauen, die mit Monarchen die Ehe eingegangen sind, so genannt.

 

Herzogin Kate: Krönung mit ihrem Mann William

Ist der Mann derjenige, der eine Monarchin heiratet, wird er mit der Krönung automatisch zum Prinzen. So geschehen bei Prinz Philip, als seine Frau Elizabeth mit gerade einmal 25 Jahren Königin wurde.



Obwohl Herzogin Kate nicht den Titel Königin tragen wird, gibt es für sie dennoch eine Krönung. "Sofern nicht anders entschieden, wird eine Queen consort mit dem König gekrönt, in einer ähnlichen aber simpleren Zeremonie", heißt es laut dem "Express" auf der Webseite der britischen Royals. 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt