Serien

Herzogin Kate & Prinz William: Deswegen treffen sie Archie erst jetzt

Prinz William und Herzogin Kate treffen heute zum ersten Mal auf Archie, den Sohn von Meghan Markle und Prinz Harry. Doch warum eigentlich erst jetzt?

Herzogin Kate und Prinz William: Dieser Royal wollte das Paar trennen
Warum lernen Herzogin Kate und Prinz William ihren Neffen Archie eigentlich erst so spät kennen? Getty Images

Eine Woche ist es inzwischen her, seit das erste Kind von Meghan Markle und Prinz Harry, der kleine Archie, auf die Welt gekommen ist. Während die Queen, ihr Gatte, Meghans Mutter, Charles und Camilla es kaum erwarten konnten, den kleinen Royal endlich persönlich kennenzulernen, blieben seine Tante Kate und sein Onkel William ihm einen Besuch bislang schuldig.

 

Herzogin Kate & Prinz William: Deswegen treffen sie Archie erst jetzt

Grund für das späte Aufeinandertreffen mit dem neuen Familienmitglied ist angeblich der volle Terminkalender von Prinz William und Herzogin Kate gewesen. Bereits eine Woche vor der Geburt sagte William, er und Kate seien dennoch gedanklich bei dem kleinen Prinzen gewesen. Wir waren „total aufgeregt“, wird William in den britischen Medien zitiert.

Auch wenn der Terminkalender von Kate und William in nächster Zeit vermutlich nicht leerer sein wird, hoffen wir, dass die beiden dennoch mehr Zeit für den kleinen Archie finden werden. Denn bekanntlich sind die ersten Jahre die wichtigsten für das Kind...

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt