Stars

Herzogin Kate & Meghan Markle: Sie gehen sich fast komplett aus dem Weg!

Es scheint, als könnte nichts mehr die Beziehung von Meghan Markle und Herzogin Kate kitten, wie neuste Entwicklungen von den Royals zeigen.

Meghan Markle: Extravagante Baby-Party! Darum war Herzogin Kate nicht dabei
Keine Annährung bei Kate und Meghan in Sicht. Foto: Getty Images

Haben es sich Meghan Markle und Prinz Harry nicht nur mit Queen Elizabeth, sondern auch mit Herzogin Kate und Prinz William verscherzt? Medienberichten zufolge soll besonders die Beziehung der Brüder in den letzten Monaten extrem gelitten haben.

 

Meghan Markle und Prinz Harry zurück in der Heimat

Aber auch das Verhältnis der beiden royalen Frauen soll schon einmal besser gewesen sein. Jetzt gibt es neue Indizien, die zeigen könnten, dass zwischen den Royals tatsächlich eine eisklate Stimmung herrscht.



Meghan Markle und Prinz Harry planen laut der Seite "Just Jared" für die Invictus Cames nach England zurückzukehren - und zwar vom 28. Februar bis zum 9. März. Die perfekte Möglichkeit, um die entzweite Familie wieder zu vereinen - der etwa nicht?

 

Meghan Markle: Kein Treffen mit Herzogin Kate?

Denn Prinz William und Herzogin Kate sind genau in dieser Zeit fast komplett im Ausland unterwegs. Nur ein blöder Zufall oder hat das Paar es genau so geplant, um den beiden aus dem Weg gehen zu können?

Selbst zu den Invictus Games in den Niederlanden reisen Harry und Meghan alleine, ansonsten ist keine royale Unterstüzung dabei. Das sei allerdings auch nicht ungewöhnlich, betonte ein royaler Insider gegenüber der Zeitung "The Sun".



Das bedeutet: Lediglich zum Commonwealth Service am 9. März könnten die einstigen "Fab Four" wieder aufeinandertreffen. Ob es dann vielleicht endlich zu einer Annährung kommt?

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt