Stars

Herzogin Kate: Liebesbeziehung bei Trinkspiel enthüllt!

Heimlichtuerei liegt den britischen Royals im Blut. Blöd nur, wenn die Ex einen auffliegen lässt. Das passierte zum Beispiel Prinz William und seiner Kate.

Herzogin Kate und Prinz William: Sie halten es nicht länger geheim!
Kate und William: So war ihr Beziehungs-Outing ganz sicher nicht geplant. | Getty Images

Eigentlich sind die britischen Royals hervorragend darin, Geheimnisse zu wahren. Als es aber darum ging, Williams und Kates Beziehung geheim zu halten, machte eine Ex-Freundin des Prinzen ihnen einen Strich durch die Rechnung. Während eines Trinkspiels machte sie die damals neue Liebe öffentlich!

 

Trinkspiel enthüllte Kate und Williams Beziehung

Kate und William besuchten zu ihrer Uni-Zeit eine Studenten-Party, gemeinsam mit Carly Massy-Birch, mit der Prinz William ein Semester lang liiert war und die auch gut mit Kate befreundet war. Mit anderen Kommilitonen spielten sie das Trinkspiel „Never Have I Ever...“ (zu deutsch: „Ich habe noch nie...“). Dabei beendet ein Spieler den Satz mit einer Sache, die er noch nie getan hat. Wenn die Mitspieler diese Sache schon einmal getan haben, müssen sie trinken.

Laut Katie Nicholls Buch „The Making of a Royal Romance“ soll Carly von der Beziehung zwischen Kate und William gewusst haben und sie während des Spiels auffliegen lassen haben: „Als Carly an der Reihe war, verkündete sie 'Ich habe noch nie zwei Leute in diesem Raum gedatet' – wohl wissend, dass William der einzige war, der infrage kam, weil Kate neben ihm saß.“ Wenn der britische Prinz das Spiel also ernst genommen hat, müsste er getrunken haben.

Doch so geheim schien die Beziehung zwischen Kate und William dann doch nicht gewesen zu sein. „Wir wussten, dass sie zusammen waren, aber es war das erste Mal, dass William seine und Kates Beziehung in der Öffentlichkeit bestätigte“, so Nicholl.

Der Freundschaft zu Carly soll diese Aktion übrigens nicht gut getan haben. Angeblich habe William seiner Ex einen „grollenden Blick“ zugeworfen und Kate habe danach kein Wort mehr mit ihr geredet. Ob es das wert war? Eine lustige Geschichte ist es aber allemal.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt