Stars

Herzogin Kate: Heftiger Streit mit der Queen vor ihrer Hochzeit

Drama im Palast: Queen Elizabeth II beklagt zwei Fehlgeburten
Kate hatte Zoff mit der Queen. Foto: Getty Images

Herzogin Kate soll vor ihrer Hochzeit mit Prinz William im Jahr 2011 in eine schlimme Auseinandersetzung mit der Queen geraten sein - und das war der Grund!

 

Herzogin Kate: 2011 kam es zur Auseinandersetzung mit der Queen

Das Leben als Royal ist nicht immer nur schön und einfach - diese Erfahrung musste in diesem Jahr Meghan Markle schon das ein oder andere Mal machen. So soll beispielsweise ihr freizügiger, sehr amerikanischee Kleidungsstil bei der Queen für wenig Begeisterung sorgen.

Im Gegensatz dazu scheint sich Herzogin Kate voll und ganz an die royalen Regeln und Tradtionen gewöhnt zu haben und kaum rebellieren zu wollen. Doch auch das war nicht immer so. Kurz vor ihrer Hochzeit am 29. April soll es zu einer heftigen Diskussion zwischen Kate, der Queen und anderen royalen Mitgliedern gekommen sein.



Der Grund für den Streit klingt allerdings ziemlich lapidar: Die Royals und Herzogin Kate sollen sich damals darüber uneinig gewesen sein, welche Frisur Kate zur ihrer Hochzeit mit Prinz William tragen soll. Laut der Zeitung "Express" soll in Journalist Ashley Pearson in der Dokumentation "William and Kate: The Journey" einiges über die Auseinandersetzung verraten haben.

 

Darüber stritten sich Herzogin Kate und Queen Elizabeth

"Königliche Quellen sagten mir, dass die Royals gegenüber Kate ziemlich deutlich klar gemacht haben, dass sie es bevorzugen würden, wenn Kate ihre Haare zu diesem speziellen Anlass hoch tragen würde", so die Insiderin. Die heute 36-Jährige wollte ihre Haare dagegen lieber offen und in leichten Wellen tragen.



Der Grund: Diese Frisur gefiele nicht nur ihr, sondern auch ihrem Zukünftigen William am besten. Am Ende konnten sich beide Parteien anscheinend zu einen Kompromiss durchdringen, denn Kate trug ihre Haare halb hoch, halb offen. Die kleine Auseinandersetzung zeigt aber, dass auch Herzogin Kate sich gegen royale Regeln, die ihr unfair erscheinen, auflehnt. 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!