Stars

Herzogin Kate enttäuscht: Von der Queen im Stich gelassen - Der Grund

Die Taufe von Prinz Louis war für Herzogin Kate etwas ganz Besonderes. Warum der erste große Auftritt des kleinen Prinzen ohne die Queen stattfinden musste.

Herzogin Kate und Queen Elizabeth II
Große Enttäuschung für Herzogin Kate? Deshalb musste Prinz Louis' Taufe ohne die Queen stattfinden Foto: Matt Cardy/Getty Images

Für die Royals war es ein wichtiger Tag. Das jüngste Mitglied des britischen Königshauses wurde getauft. Unzählige Promis waren anwesend, doch von Queen Elizabeth II und Prinz Philip fehlte jede Spur.

Besonders in Bezug auf Prinz Philip (97), der erst kürzlich wegen einer Hüft-Operation für neun Tage im Krankenhaus lag, könnte man annehmen, gesundheitliche Probleme könnten hinter seiner Abwesenheit stecken. Und auch die Queen ist mit 92 Jahren in einem stolzen Alter.

Doch die beiden sind wohlauf. Bereits vor der Taufe hatte der Palast erklärt, dass die Queen und Prinz Philip nicht zur Taufe von Prinz Louis kommen werden. Die Gründe waren bislang unklar.

Die britische Internetzeitung "Independent" enthüllte nun den wahren Grund: Der stramme Zeitplan der Queen ließ es nicht zu.

Queen Elizabeth: Überraschendes Geständnis
Bild: Getty Images

So habe Queen Elizabeth II ihre Kräfte für die anstehende, anstrengende Woche aufsparen wollen. Neben Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag der Royal Air Force steht nämlich in dieser Woche ein wichtiger Besuch an. US-Präsident Donald Trump soll sich für Freitag in Großbritannien angekündigt haben.

 

Die Taufe von Prinz Louis: Die prominentesten Gäste

Natürlich mussten Herzogin Kate, Prinz William und der kleine Louis die Taufe trotzdem nicht alleine feiern. Prinz Louis' Taufpaten Nicholas van Cutsem, Guy Pelly, Harry Aubrey-Fletcher, Lady Laura Meade, Hannah Carter und Kates Cousine Lucy Middleton freuten sich mit Kate und Co.

Auch Herzogin Meghan alias Meghan Markle, ihr Ehemann Prinz Harry, Prinz Charles und Herzogin Camilla, sowie Kates Eltern Michael und Carole Middleton und ihr Bruder James waren mit von der Partie. Sogar Kates schwangere Schwester Pippa Matthews und ihr Mann James Matthews schafften es auf Prinz Louis' wichtigen Tag.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt