Stars

Herzogin Kate: Die ersten Fotos mit dem Baby

Herzogin Kate: Die ersten Fotos mit dem Baby
Die ersten Bilder vom kleinen Royal sind da! Foto: Getty Images

Endlich ist der Tag gekommen: Am 23. April hat Herzogin Kate einen gesunden Jungen zur Welt gebracht. Nachdem sich Mutter und Kind kurz ausgeruht haben, haben die beiden zusammen mit Prinz William das Krankenhaus wieder verlassen. Hier gibt es die ersten Fotos mit dem Kleinen.

Kate ist schon ganz vernarrt in ihr Baby. Foto: Getty Images
 

Herzogin Kate: Sie verlässt mit William und dem Baby das Krankenhaus

Nur wenige Stunden nach der Geburt macht sich die royale Familie auf dem Weg nach Hause in den Kensington Palace. Dabei können Fans und Fotografen einen ersten Blick auf die Eltern und das Kind werfen. Wie auch bei Prinz George und Prinzessin Charlotte zuvor sieht Herzogin Kate so kurz nach der Entbindung mal wieder entspannt und glücklich aus.

Kate und William zeigen ihr Neugeborenes. Foto: Getty Images

Im roten Kleid straht sie mit ihrem Mann um die Wette und hält ihren kleinen Sohn, dessen Name noch nicht bekannt ist, in den Armen. 



Von den Strapazen der Geburt keine Spur. Das dritte Baby des Paares, das nun auf Platz 5 der britischen Thronfolge steht, kam um 11 Uhr Vormittags zur Welt. Ebenso wie bei Prinzessin Charlotte lag Herzogin Kate also nur realtiv kurz in den Wehen.

 

Herzogin Kate: Namensverkündung wohl erst in zwei Tagen

Während das Geschlecht des Kindes schon bekannt gegeben wurde, halten sich die Royals mit der Verkündung des Namens noch bedeckt. Auch auf der offiziellen Tafel vor dem Palast wird noch kein Name erwähnt. Erwartungsgemäß wird es auch noch ein oder zwei Tage dauern, bis die Eltern den Namen ihres Nachwuchs verkünden.

Das hält Fans und Medien aber natürlich nicht davon ab, über den möglichen Namen des kleinen Prinzen zu spekulieren. Großer Favorit bei den Buchmachern: Arthur. Im Gegensatz zu Prinz George, der an Platz 3 der Thronfolge steht, dürften sich Kate und William bei ihrem dritten Kind aber mehr Freiheiten bei der Entscheidung erlauben und einen weniger traditionellen Namen auswählen.

Bis zu den ersten ganz offiziellen Fotos der Eltern mit ihrem dritten Kind werden sich Royals-Anhänger wohl noch etwas gedulden müssen. Pressefotos sind wohl erst in einigen Tagen, wenn nicht sogar Wochen zu erwarten. Und schließlich steht bei den Briten mit der Hochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry schon das nächste Großereignis an. 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt