Stars

Herzogin Kate: Schwerer Verlust!

Die Familie ist Herzogin Kates Ein und Alles. Doch nun muss die schwangere Frau von Prinz William mit einem schweren Verlust klarkommen.

Wie der Palast nun mitteilte, muss sich die zweifache Mutter von ihrer kleinen Tochter verabschieden: Charlotte kommt in den Kindergarten! Die Zweijährige besucht ab Januar die Willcocks Nursery School, die sich ganz in der Nähe des Kensington Palastes befindet. Dort sei man bereits "hocherfreut" über die Ankunft des Royal-Nachwuchses.

 

Herzogin Kate: Nach dem "Verlust" folgt die Geburt

Herzogin Kate: Streit im Palast eskaliert
Im Januar steht für Herzogin Kate ein schwerer Abschied an.          Getty Images

Der Kindergarten wirkt wie eine Luxuseinrichtung: Rund 3500 Euro zahlen Eltern monatlich, um ihre Sprösslinge in der Willcocks Nursery School betreuen und ausbilden zu lassen. Wie die "Daily Mail" weiter berichtet, soll die kleine Prinzessin dort auf Gleichaltrige vor allem reicher Eltern, einem "Mix aus alten englischen Familien und reichen Ausländern", treffen. Kein Wunder also, dass dort neben dem Lesen- und Rechnenlernen auch auf gute Manieren viel Wert gelegt wird. 

Die kleine "Ruhepause" dürfte Herzogin Kate ganz willkommen sein: Die 35-Jährige ist derzeit schwanger und steckt mitten in den Vorbereitungen für Baby No. 3, das im April auf die Welt kommen soll.

Im Video seht ihr, welcher Betrugsskandal das britische Königshaus derzeit erschüttert:

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!