Serien

"Herr der Ringe" von Amazon: Große Enttäuschung für Fans!

"Der Herr der Ringe"
Amazon-Serie „Der Herr der Ringe“ ohne Peter Jackson!

Amazon-SerieDer Herr der Ringe“: Peter Jackson ist das Genie hinter „HDR“ und „Der Hobbit“, doch für die neue Serie auf Amazon übernimmt ein anderer.

Nachdem Amazon bekannt gab die Serie zu „Herr der Ringe“ produzieren zu wollen, hielten sich hartnäckig Gerüchte, der Regisseur, Drehbuchautor und Produzent der „Herr der Ringe“-Trilogie, Peter Jackson, werde auch bei der neuen Serie mitwirken.

"Herr der Ringe" und "Hobbit"-Regisseur Peter Jackson
Regisseur Peter Jackson ist nicht mehr dabei!          Foto: Frazer Harrison/Getty Images

Dieser Wunsch der Fans ist mehr als verständlich, denn Jackson gelang mit den Kinofilmen zu J. R. R. Tolkiens Fantasy-Romanen ein echtes Meisterwerk.

Ob Amazon nun im Fall der geplanten Serie der gleiche Geniestreich gelingt, ist fraglich. Zumindest wird das Projekt äußerst anspruchsvoll. Und das Streaming-Portal Amazon Prime Video muss die Aufgabe ohne den Erfolgs-Garant Peter Jackson meistern, denn dieser sprach nun bezüglich der Gerüchte Klartext.

Wie „Serienfuchs“ berichtet, soll der neuseeländische Produzent gegenüber einem einem französischen Magazin klargestellt haben: „Das ist überhaupt nicht wahr. Ich bin weder in einen DC-Film, noch in die ‚Herr der Ringe‘-Serie involviert, aber das ist in Ordnung, ich habe genügend andere Projekte, die mich beschäftigen.“

Wer also ein Projekt sehen möchte, an dem Peter Jackson beteiligt ist, wird auf den Film „Mortal Engines“ zurückgreifen müssen, der ab Dezember in den Kinos laufen wird.

Wer stattdessen die Leitung der neuen „Der Herr der Ringe“-Serie übernimmt, ist unklar.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt