Stars

Henry Cavill: Erektion am Set

Schauspieler haben es ja nicht immer unbedingt leicht. Heiße Schauspielerinnen, eine Sexszene und dann … eine Erektion. Genau das ist „Superman“-Darsteller Henry Cavill passiert.

Henry Cavill
Ständer am Set: Henry Cavill passierte das, wovor sich sämtliche anderen Schauspieler fürchten. / Getty Images

In einem Interview mit „Men's Fitness“ gesteht Henry Cavill eine seiner wohl peinlichsten Setgeschichten. Während einer Sexszene für die TV-Serie „Die Tudors“ konnte er sich einfach nicht mehr zusammenreißen und plötzlich fühlte auch sie seine … Begeisterung. „Das Mädel saß auf mir drauf, sie hatte spektakuläre Brüste und ich hatte es verpasst, da unten alles in eine harmlose Position zu legen. Sie rieb sich an meinem ganzen Körper und dann wurde er ein bisschen hart.“

Der „Tudors“-Star entschuldigte sich mehrfach bei seiner Kollegin für diese peinliche Situation. „Es ist echt nicht toll, wenn du in einem professionellen Schauspiel-Umfeld am Set einen Steifen bekommst“, sagt der Schauspieler. Sexszenen scheinen ganz offensichtlich nicht besonders einfach zu sein. „Es ist äußerst unangenehm, in einem Raum voller Menschen nackt zu sein. Das letzte, was es ist, ist sexy.“



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt