Stars

Helene Fischer: Trauriges Geständnis!

Helene Fischer: Trauriges Geständnis!
Helene Fischer überraschte nun mit einem traurigen Geständnis.

Auf der Bühne und vor den TV-Kameras gibt Helene Fischer immer den Sonnenschein. Doch nun machte die Schlagersängerin ein trauriges Geständnis

Wie Helene Fischer nun in einem Interview gegenüber "Stern" zugab, verlasse sie an manchen Tagen nicht einmal ihr Haus. "Es macht mich wahnsinnig, wenn ich die Paparazzi schon morgens sehe", so die Musikerin über die Schattenseiten, die ihr Erfolg mit sich bringt. 

Tatsächlich belaste die Situation Helene Fischer oft so sehr, dass sie im Urlaub darüber nachdenkt, überhaupt vor die Tür zu gehen. Ein Geständnis, das traurig macht! Denn offenbar ist es der 33-Jährigen nicht möglich, ein "normales" Leben zu führen...

 

Helene Fischer: Privat ganz anders

Während sie auf der Bühne immer Vollgas gibt und alle Augen auf sie gerichtet sind, sei sie, so Helene Fischer weiter, eigentlich ganz anders. "Privat ist es mir schon manchmal unangenehm, im Mittelpunkt zu stehen. Meine Freunde wundern sich manchmal, wie enorm der Unterschied ist", erklärt die Sängerin weiter. 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt