Serien

Helene Fischer soll Gastauftritt in "Empire" bekommen!

In den USA längst vor der „Big Bang Theory“ DAS „Top of the Pops“, hierzulande auf ProSieben ein Megaflop: An der Hip-Hop-Serie „Empire“ scheiden sich offensichtlich landestypische Geschmäcker. Das könnte sich ab der kommenden Staffel ändern!

Helene Fischer soll bei "Empire" spielen!
Helene Fischer soll bei "Empire" spielen! Foto: Getty Images

Die Sensation ist perfekt. „Empire“-Macher Danny Strong äußerte gerade, dass er die Sängerin Helene Fischer gern für einen Gastauftritt in der Serie hätte. Damit würde sich das deutsche Fräuleinwunder in eine Liste einreihen, in der bisher Namen wie Courtney Love, Jennifer Hudson, Mary J. Blige, Gladys Knight, Rita Ora oder Snoop Dogg stehen! Der Erfolg der Serie in den USA begründet sich vor allem auf diesen Gaststars. Eine Rolle könnte Helenes Sprungbrett für eine Karriere in Amerika werden.

Deutschlands größter Star

Fest steht, dass Strong unbedingt auf dem deutschen Markt landen möchte. Im Interview mit ProSieben erklärte er Helene zu „Germany’s biggest Star“ – eine Traumbesetzung für Staffel 2. Bisher bestätigte der Sender Fox bereits Chris Rock, Alicia Keys & Lenny Kravitz für Gastauftritte. Auch Oprah Winfrey, Denzel Washington und Beyoncé stehen zur Debatte.

Dass die ausgebildete Musical-Darstellerin Helene Fischer schauspielerisches Talent besitzt, steht außer Frage. Am 22. November werden wir sie an der Seite Till Schweigers im Hamburger „Tatort“ sehen. Titel: „Der große Schmerz!“
Heute ab 20.15 Uhr seht ihr die lezten drei Folgen der ersten Staffel „Empire“ auf ProSieben.

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt