Stars

Helene Fischer: Noch mehr Konzerte fallen aus

DFB-Pfeif-Konzert: Das sagt Helene Fischer
Helene Fischer: Noch mehr Konzerte fallen aus

Helene Fischer: Wegen Krankheit muss Schlager-Königin Helene Fischer weitere Konzerte absagen. Auf die gecancelten Shows in Berlin folgten nun jene in Wien.

Enttäuschung und Sorge bei Helene Fischer-Fans. Die 33-Jährige ist immer noch nicht wieder auf den Beinen.

Wegen eines „anhaltenden akuten Infektes der Künstlerin“ mussten kürzlich die heißersehnten Schlager-Konzerte in Berlin abgesagt werden. Auf ihrer Facebook-Seite hieß es hierzu: „

Trotz intensiver medizinischer Betreuung hat sich Helenes Gesundheitszustand entgegen aller Erwartungen nicht verbessert.“

Wie es aussieht, fallen nun auch ihre Auftritte in Wien ins Wasser. Auf Helene Fischers Seite hieß es gestern in einem Post: „Helene Fischer hat heute erneut ihren Arzt konsultiert und leider müssen auf sein Anraten auch die ersten beiden Konzerte in Wien am Dienstag, 13.02.2018, und Mittwoch, 14.02.2018, abgesagt werden.“

Weiterhin wurde den Fans mitgeteilt, es gäbe leider noch keine Nachholtermine. Die einzig gute Nachricht: „Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten für evtl. neue Termin ihre Gültigkeit oder können an der Vorverkaufsstelle, an der sie erworben wurden, zurückgegeben werden.“

Wir wünschen Schlager-Queen Helene Fischer eine gute Besserung!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt