Stars

Helene Fischer gesteht: "Ich bin unendlich traurig!"

Für Helene Fischer ist dieser Moment richtig schmerzhaft: Denn ihre große und äußerst beliebte Weihnachtsshow fällt in diesem Jahr ebenfalls der Corona-Pandemie zum Opfer!

Helene Fischer
Es ist tatsächlich offiziell: Helene Fischer bestätigt, dass die Weihnachtsshow in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden kann. imago images / Tinkeres

Mittlerweile ist sie genau so Tradition, wie "Kevin – Allein zu Haus" am Heiligabend zur Primetime: Jahr für Jahr begeistert Helene Fischer mit ihrer großen Weihnachtsshow ein Millionenpublikum im ZDF. Doch in diesem Jahr wird sich Helene Fischer nicht in spektakuläre Akrobatik-Einlagen stürzen oder ihre Fans mit ihren Stargästen begeistern: Denn sowohl die Schlagersängerin als auch das ZDF haben nun bestätigt, dass die "Helene Fischer Weihnachtsshow" in diesem Jahr ausfallen muss. Das liegt vor allem daran, dass das Publikum vor Ort ein wichtiger Bestandteil der spektakulären Show ist. Doch im Winter inmitten der Corona-Pandemie ist eine „normale“ Umsetzung fast unmöglich.

 

So traurig reagiert Helene Fischer auf das Aus!

In einem Statement beim ZDF zeigte sich Helene Fischer extrem betroffen von der Absage ihrer großen Weihnachtsshow: "Ich bin unendlich traurig, dass ich das erste Mal nicht live auf der Bühne stehen und meiner Leidenschaft – zu unterhalten – nicht nachgehen kann." Tatsächlich hätte Helene Fischer in diesem Jahr sogar ein kleines Jubiläum gefeiert: Es wäre das 10. Mal, dass die Künstlerin die große Weihnachtsshow im ZDF ausrichtet. Für alle Fans der Schlagersängerin gibt es immerhin ein kleines Trostpflaster: Statt einer neuen Show will das ZDF stattdessen am selben Sendeplatz ein Best-of "Helene Fischer Weihnachtsshow" ausstrahlen.

Und auf diese Sonderausgabe freut sich Helene dann doch ein bisschen, wie sie gegenüber dem ZDF zugab: "Umso spannender fand ich es, eine Spezialausgabe zusammenzustellen, wie es sie in dieser Form noch nicht gegeben hat, vielleicht sogar mit mehr Highlights als in jeder anderen Ausgabe zuvor. Ich bin gespannt, ob die Zuschauer dieselben Favoriten haben wie ich und freue mich schon jetzt darauf, mein Publikum und all die lieben Menschen vor, auf und hinter der Bühne bald auch endlich live wiederzusehen." Die dreistündige Show ist dann wie gewohnt am Freitag, den 25. Dezember 2020 um 20.15 Uhr im ZDF zu sehen.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt