Stars

Helene Fischer: Die traurige Wahrheit über das Liebeslied an Florian Silbereisen!

Mit ihren Songs begeistert Helene Fischer ein Millionenpublikum. Doch ER enthüllt nun die traurige Wahrheit über eines ihrer wichtigsten Liebeslieder.

Helene Fischer Florian Silbereisen
Helene Fischer: Die traurige Wahrheit über das Liebeslied an Florian Silbereisen! Getty Images

Sebastian „Basti“ Raetzel dürfte den meisten Musik-Fans vor allem als Sänger der Rock-n-Roll-Band „The Baseballs“ bekannt sein. Was jedoch fast niemand weiß: 2016 schrieb der mittlerweile 36-jährige eines der bekanntesten Liebeslieder von Schlager-Queen Helene Fischer. Wie er nun gegnüber BILD verriet, hatte der Text für „Nur mit dir“  eine besondere Bedeutung: „Ich habe es auf ihren damaligen Freund Florian Silbereisen getextet. Es sollte eine Liebeserklärung von ihr an ihn werden.

Pikant war vor allem eine Liedzeile: "Komm, wir trauen uns, nichts hält uns mehr zurück." Und tatsächlich verriet Raetzel gegenüber BILD, dass er nur das Aussprach, was sich viele Helene Fischer- und Florian Silbereisen-Fans am Sehnlichsten gewünscht haben: „Das war bewusst zweideutig, denn wie viele andere war ich gespannt, ob sich Helene und Florian vielleicht trauen, also heiraten würden. Dann wäre es der perfekte Hochzeitssong gewesen.“

Doch statt einer möglichen Hochzeit trennte sich das Traumpaar im Dezember 2018 endgültig. Und tatsächlich könnte „Nur mit Dir“ eine fast schon bittere Note in der Beziehung der beiden Schlagerstars erhalten: Denn bei Helene Fischers spektakulären Konzerten wurde der Song mit einer Akkrobatikdarstellung abgerundet, bei der Fischer ausgerechnet mit ihrem aktuellen Freund Thomas Seitel auftrat.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt