Stars

Helene Fischer: Das sagt sie zur Trennung von Florian Silbereisen!

Seit dem Beginn ihrer Beziehung werden Helene Fischer und Florian Silbereisen immer wieder mit Gerüchten über eine Liebeskrise konfrontiert. Nun überraschte die Sängerin selbst mit offenen Worten darüber, wie sie mit der Trennung umgeht!

Sie bereitet ihre Tour vor, er ist selbst viel für seine Karriere unterwegs - da ist die Zeit, die Helene Fischer und Florian Silbereisen mal zusammen verbringen können, natürlich so selten wie kostbar. Keine einfache Situation für die beiden Musiker, die sich noch dazu stets mit Spekulationen über ein Liebes-Aus herumschlagen müssen.

 

Helene Fischer über die Zeit der Trennung von Florian Silbereisen

DFB-Pfeif-Konzert: Das sagt Helene Fischer
Helene Fischer ist beruflich extrem ausgebucht. Zeit für Florian Silbereisen ist so selten wie kostbar.

Obwohl Helene Fischer und Florian Silbereisen schon beinahe ihr Zehnjähriges feiern können, halten sich die Schlagerstars in der Öffenlichkeit sehr bedeckt. Und auch in Interviews plaudern sie über vieles - nur über ihre Beziehung kaum. Nun jedoch überraschte die Sängerin mit erstaunlich offenen Worten darüber, wie sie die Tage und Wochen der Trennung von ihrem Freund übersteht.

"Da muss man sich organisieren wie andere Paare auch, also viel, viel am Telefon ist erstmal möglich", erklärt Helene Fischer im Interview mit der ZDF-Sendung "Leute heute". "Und dann freut man sich natürlich auf den Tag, wenn man sich auch sieht. Und dann reist er auch ein bisschen mit!"

Und wer weiß? Vielleicht sehen wir die beiden ja dann doch demnächst mal wieder gemeinsam!

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!