Fernsehen

Helena Fürst: Sie fliegt aus dem Super RTL-Programm!

Vom Pech verfolgt: Nach ihrem Auftritt im Dschungelcamp und anderen Rückschlägen nimmt Super RTL Helena Fürst aus dem Programm.

Helena Fürst
Hat es gerade nicht leicht: Helena Fürst. Foto: RTL / Frank Hempel

Eigentlich soll das Dschungelcamp die Karriere der Teilnehmer wieder in Gang bringen – jedenfalls war das wohl der Plan von Helena Fürst, deren Doku-Soaps schon vor einiger Zeit von RTL abgesetzt wurden. Seit ihrer Rückkehr aus Australien scheint die Helena Fürst aber vom Pech verfolgt zu werden: Ihre Leser zerrissen ihren Ratgeber „Der Fürst Code“ und beim Wiener Opernball machte sie vor allem durch ihre schreckliche Frisur auf sich aufmerksam.

Jetzt werden auch bei Super RTL die Wiederholungen alter Folgen ihrer Dokusoaps „Vermisst“ und „Helena Fürst – Anwältin der Armen“ wegen schlechter Quoten aus dem Programm geschmissen. Auf ihrer Facebook-Seite, die sie vor kurzem nach einem Online-Streit wieder reaktiviert hat, hat sich „Höllena“ noch nicht zu ihrer Pechsträhne geäußert – im Gegenteil scheint sie überraschend gute Laune zu haben. In einem neuen Facebook-Post jubelt sie: "Ich bin so voller Leben und Energie! Danke liebes Universum!"

Wer Helena jetzt vermisst, muss jedoch nicht mehr lange auf einen TV-Auftritt warten – bald ist sie nämlich beim Perfekten Promi Dinner zu sehen. Vielleicht hat Helena dort ja endlich mal wieder Glück und überzeugt mit ihren Kochkünsten.

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt