Fernsehen

Helena Fürst: Miese Kritiken für ihr Buch!

Bei RTL-Kämpferin Helena Fürst läuft es derzeit gar nicht rund. Während sie im Dschungelcamp zur Angriffsschiebe der Zuschauer geworden ist, muss sie auch beruflich weiter einstecken.

Helena Fürst, Dschungelcamp, Anwältin der Armen, RTL, Kämpfein aus Leidenschaft, Der Fürst Code
Vom Amt in den Dschungel: Helena Fürst / RTL / Frank Hempel

Jetzt steht ihr erstes Ratgeber-Buch „Der Fürst Code“ unter Beschuss. Erst im November hatte die „Anwältin der Armen“ und „Kämpferin aus Leidenschaft“ das e-Book veröffentlicht. Der Ratgeber soll Menschen bei schwierigen Behördengängen unterstützen.

„Mit meinem Buch haben Sie eine effektive Waffe gegen Behördenpingpong in der Tasche“, so verrät die Beschreibung. Doch offensichtlich ist das literarische Werk nicht wirklich hilfreich, das zumindest meinen die Kunden eines Online-Versandhändlers.

„Ich bin immer noch fassungslos über so viel Quatsch und Selbstverherrlichung“, empört sich ein Leser. „Kein professioneller Lektor hat darauf mal einen Blick geworfen“, so ein weiterer enttäuschter Käufer. Die Bewertungen des Buches fallen dementsprechend katastrophal aus.

Ob die Kommentare der Wahrheit entsprechen oder als Reaktion auf Helenas turbulente Dschungelteilnahme entstanden sind, lässt sich nicht nachweisen. Wer sich selbst ein Bild von Frau Fürsts Autorenkünsten machen möchte, kann das auf der Webseite der TV-Moderatorin.

Weitere Infos über die diesjährigen Dschungelcampern finden Sie hier!



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt