Fernsehen

Helena Fürst feiert ihr TV-Comeback

Ab dem 26. Juli können wir endlich wieder sehen, wie sich Helena Fürst für Menschen einsetzt, denen Unrecht getan wird. Wir haben sie wirklich vermisst! Immerhin mussten wir ein Jahr ohne sie auskommen. Jetzt kommt „Helena Fürst – Kämpferin aus Leidenschaft“ zurück ins RTL-Programm.

Helena Fürst
Ab 26. Juli endlich wieder im TV: Helena Fürst! / RTL / Frank Hempel

Helena Fürst unterstützt Menschen, die sich nicht mehr selbst retten können. Ihr erster Fall bringt sie gleich dazu sehr emotional zu werden: Sie muss einer kleinen Familie helfen, der es finanziell mehr als schlecht geht. Der Vater ist plötzlich verstorben. Nun stehen Mutter und Sohn vor einem riesigen Kredit, der abgezahlt werden muss.

Für diesen Fall hatte die Familie eine Versicherung abgeschlossen, doch die will partout nicht zahlen. Fürst ist sofort zur Stelle, um den Verzweifelten aus der Patsche zu helfen.

„Schwierig ist jeder Fall, den ich angehe“, sagt sie gegenüber RTL, „denn da muss schon vieles schief gelaufen sein, bis ich eingreife. Unglaublich finde ich, wie gewisse Menschen in Führungspositionen vergessen können, dass ein Mensch ein Mensch ist und sie in ihrer Position Verantwortung tragen. An diese Verantwortung erinnere ich sie a la Helena Fürst.“

Ab 26. Juli ist sie endlich wieder um 19.05 auf RTL zu sehen. Wir freuen uns.

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt