Kino

Heiße Hochglanz-Bilder aus "Skyfall"

Das neue James-Bond-Abenteuer "Skyfall" soll wieder glamouröser und humorvoller werden - neue Szenenfotos beweisen, dass das bestens gelungen ist!

Heiße Hochglanz-Bilder aus "Skyfall"
Heiße Hochglanz-Bilder aus "Skyfall" (Sony) Sony

Dass sie knallharte realistische Action und großes Drama beherrschen, haben der neue Bond-Darsteller Daniel Craig und die 007-Macher in "Casino Royale" und "Ein Quantum Trost" bewiesen. Nach Meinung vieler Fans blieben dabei aber einige Markenzeichen der Kultreihe auf der Strecke, die dem Top-Agenten von Sir Sean Connery bis Pierce Brosnan stets bestens zu Gesicht gestanden hatten: trockener Humor, ein Schuss Selbstironie und eleganter Style selbst im schlimmsten Kugelhagel. Das neue Bond-Abenteuer "Skyfall" soll einige dieser Qualitäten zurückbringen. Und neue Bilder aus dem Agentenspektakel beweisen, dass das nicht nur ein Lippenbekenntnis ist! So zeigt sich das neue Bondgirl Bérénice Marlohe sexy im knappen roten Cocktailkleid vor luxuriösem Hotelhintergrund über einen Tisch drapiert. Hauptdarsteller Daniel Craig ist in edlem Zwirn in einem Casino zu sehen.

 

M's Ende

Trotzdem geht es in "Skyfall" ans Eingemachte: Der ganze MI6 ist gefährdet, allen voran Chefin M (Judi Dench). Denn James Bond ist angeblich in Istanbul ums Leben gekommen und die Identität sämtlicher Agenten sind bekannt geworden. Das bringt M's Job und Leben in akute Gefahr, insbesondere als ein dunkles Geheimnis aus ihrer Vergangenheit ans Licht kommt. Obwohl noch nichts Genaues bekannt ist, soll Judi Dench sogar als Geheimdienstchefin abgelöst werden und in den nächsten 007-Filmen durch Ralph Fiennes ersetzt werden, der in "Skyfall" bereits seinen ersten Auftritt hat. Einzelheiten zur Story werden von offizieller Seite allerdings noch unter Verschluss gehalten. Klar ist zumindest, dass Javier Bardem als gänsehautgarantierender Oberfiesling mit von der Partie ist. Alle schmutzigen Details gibt's dann ab 1. November zu erleben, wenn Skyfall ins Kino kommt.



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!