Fernsehen

Heiß diskutiert: Dieses Video spaltet das Netz!

Ist das süß oder Tierquälerei? Ein Video der ZDF-Sendung „Hallo Deutschland“ spaltet zurzeit die User in den Sozialen Medien. Der Grund: Ein zahmer Braunbär.

Braunbär als Haustier
Familie Panteleenko hält sich einen Braunbär als Haustier. (Bild: ZDF)

Braunbär als Haustier

Familie Panteleenko wohnt in Moskau. Sie haben ein kleines Häuschen mit großem Garten und ein Haustier. Und was für eins! Seit 20 Jahren gehört ein Braunbär zur Familie. Der Bär ist zwei Meter groß, knapp 150 Kilo schwer und verspeist täglich haufenweise Fisch und Gemüse. 

Ist das artgerechte Haltung?

Der Bär ist bestens in die Familie integriert, verhält sich wie ein gut dressierter Hund: Er sitzt beim Fernsehabend mit auf der Couch, liebt Ballspiele und hat einen festen Platz am Küchentisch. Super süß sagen die einen, Tierquälerei die anderen. Fakt ist, dass ein Braunbär ein Wildtier ist und eigentlich nicht unbedingt den Kontakt mit Menschen sucht. Allerdings scheint es dem Braunbären sichtlich gut zu gehen – Tierquälerei sieht jedenfalls anders aus! 



Tags:
TV Movie empfiehlt