Serien

"Heimlich verliebt": Neue RTL Datingshow für mutige Verehrer

In der neuen RTL Datingshow "Heimlich verliebt" fassen Verliebte all ihren Mut zusammen und gestehen ihrem Schwarm ihre Gefühle.

Neue RTL-Datingshow "Heimlich verliebt"
"Heimich Verliebt" zeigt Herzklopfen und die ganz großen Gefühle. Bild: RTL

Der Sonntagvorabend zählt zur einschalt-stärksten Sendezeit von RTL und nachdem „Schwiegertochter gesucht“ auf die Primetime verlegt wurde, sollen um 19:05 Uhr jetzt endlich wieder Herzen höherschlagen. Ab dem 23. August startet die neue Dating Show „Heimlich Verliebt“ nach dem internationalen Vorbild „Secret Admire“.

In dem Format gestehen mutige Verliebte ihrer besten Freundin, ihrem Nachbarn oder dem Arbeitskollegen ihre Liebe. Dafür wird ihr Schwarm auf ein Blinddate eingeladen, ohne, dass der heimlichen Verehrer vorher enthüllt wird. Hier ist also ganz großes Herzklopfen auf beiden Seiten garantiert!

„Heimlich verliebt feiert den Mut, den die Verliebten aufbringen – vor aller Augen nehmen sie ihr Schicksal in die Hand und sprechen endlich aus, was sie oft schon lange mit sich herumtragen. Wann kann man bei diesem emotionalen Augenblick schon mal dabei sein? Und egal wie ein Date ausgeht – ob mit Geigen am Himmel oder mit Ernüchterung: Wer sich das getraut hat, ist auf jeden Fall ein Held“, so Bianca Barth, Executive Producer der produzierenden Firma UFA Show & Factual.

In der Hoffnung auf ein Happy End gehen die Verliebten also das Risiko ein, sich zu blamieren oder gar verletzt zu werden – denn für was lohnt es sich mehr, seinen Mut zusammenzunehmen, als für die Liebe?

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt