Fernsehen

Heidi Klum küsst ein Schwein | Menschen rasten aus!

Beim „America’s Got Talent“-Staffelauftakt zeigte sich Heidi Klum (46) tierlieb.

Heidi Klum
Heidi Klum ist auch in den USA ein Superstar. Foto: Getty Images

Bei aller Kritik, die Topmodel Heidi Klum (46) gerade in ihrer Heimat für „Germany’s Next Topmodel“ einstecken muss: Sie ist ein internationaler Superstar und eine der wenigen Deutschen, die es in den USA, dem Heimatland des modernen Entertainments, geschafft haben, zur A-List zu zählen.

Bereits seit 2013 sitzt sie im amerikanischen „Das Supertalent“-Original, „America’s Got Talent“, in der Jury. Gestern kehrte die Show zurück - mit Sofia Vergara („Modern Family“, 47) als neue Jurorin und natürlich mit unserer Heidi, die 2019 pausiert hatte. Und Heidi zeigte mal wieder, wie unkompliziert sie ist.

 

Heidi Klum begeistert von schweinischen Akrobaten

In der Auftaktshow der 15. Staffel trat ein Ehepaar aus Florida auf, das seinen Hausschweinen kleine Kunststücke beigebracht hatte.

Das Publikum tobte vor Begeisterung und Klum war völlig verzaubert: „Ich will das Schwein küssen, jemand hat mir gesagt, dass das Glück bringt“, erklärte sie und drückte dem Tier einen Schmatzer auf die Schnauze.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

😘🐷 @agt #AGT #AGTPremiere

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Das Publikum rastete endgültig aus. Übrigens wollte auch Jury-Kollegin Vergara ein bisschen vom schweinischen Glück abbekommen. Im Gegensatz zu Klum beließ sie es allerdings dabei, den tierischen Akrobaten zu streicheln.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt