Stars

Heidi Klum: Heimlich geheiratet? | Ist DAS der offizielle Beweis?

Eigentlich wollen sich Heidi Klum und Tom Kaulitz in diesem Sommer das Ja-Wort geben. Doch hat Heidi nun versehentlich enthüllt, dass die beiden schon heimlich geheiratet haben?

Heidi Klum und Tom Kaulitz
Heidi Klum: Heimlich geheiratet? | Ist DAS der offizielle Beweis? ALBERTO PIZZOLI/AFP/Getty Images

Offiziell steht es zwar noch nicht fest, doch die Hochzeit zwischen GNTM-Jurorin Heidi Klum (46) und Tokio Hotel-Frontmann Tom Kaulitz (29) soll noch in diesem Sommer stattfinden. Während sich Fans derzeit vor allem auf neue Details zur Traumhochzeit freuen, sorgt derzeit ausgerechnet ein Fan-Foto für heftige Spekulationen. Haben Heidi und Tom etwa schon heimlich geheiratet? Ausgerechnet ein Tokio Hotel-Tourplakat soll dies jetzt beweisen…

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Denn auf der brasilianischen Fanseite "Pensamentos Tokio Hotel" hat ein Fan ein Bild mit folgender Überschrift gepostet: „Hahahaha, habe gerade mein Poster aus Barcelona vor zwei Wochen geöffnet…“. Auf dem Poster sind jedoch nicht nur die Unterschriften der Band-Mitglieder, u.a. natürlich Tom Kaulitz, zu sehen, sondern auch eine Unterschrift von Heidi Klum – als Heidi Kaulitz!

Zwar ist es korrekt, dass Heidi die Tour von Tokio Hotel immer wieder begleitet hat, doch ein Hinweis auf eine heimliche Hochzeit ist das Poster höchstwahrscheinlich jedoch nicht. Dass Heidi das Poster jedoch tatsächlich mit „Heidi Kaulitz“ unterschrieben hat, ist nämlich quasi ausgeschlossen: Zum Tour-Termin war die GNTM-Jurorin nämlich nicht in Barcelona, sondern bei einem Baseball-Spiel ihres Sohnes.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Die Reaktionen der Fans auf das unterschriebene Poster waren jedenfalls äußerst durchwachsen. Ob Heidi tatsächlich den Nachnamen ihres Gatten in spe annimmt, ist bisher noch nicht bekannt.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt