Kino

"Haywire"-Star Gina Carano heuert bei "Fast & Furious 6" an

Jason Statham ist raus, Gina Carano ist drin beim nächsten "Fast & Furious"-Spektakel. Die Martial Arts-Spezialistin hat nämlich auch einen harten Bleifuss ...

Gina Caranos Fähigkeiten als Mixed Martial Arts-Athletin nutzte Steven Soderbergh für brachiale Nahkämpfe in seinem Thriller "Haywire". Das musste ja Folgen haben: Die Powerfrau soll im kommenden, sechsten Teil der "Fast & Furious"-Reihe zeigen, dass sie auch einen unwiderstehlichen Bleifuss hat. Filmgigant Universal hat auf Drängen des Regisseurs Justin Lin dem neuen Stern am Actionhimmel ein Angebot gemacht, dass Carano wohl nicht ausschlagen wird. Schließlich ist aus "Fast & Furious" längst ein milliardenschweres Markenprodukt geworden - mit serienmäßiger Erfolgsgarantie.

 

"Fast 6" - geheime Verschlußsache mit allen Stars an Bord

Details zur Story von "Fast 6" sind noch unter sicherem Verschluss, aber Paul Walker und Vin Diesel sind in ihren Rollen als Brian O'Conner und Dominic Toretto gesetzt. Auch Dwayne "The Rock" Johnson macht wie in "Fast 5" den Jägermeister unter den Cops. Regisseur Justin Lin ließ für "Fast 6" sowohl "Terminator 6" sausen als auch das Remake von "Highlander". Das PS-Spektakel soll ziemlich genau in einem Jahr, im Mai 2013 in die Kinos kommen. Bis dahin ist von den Helden nur The Rock auf der Leinwand zu bewundern - als Elitesoldat Roadblock in "G.I. Joe 2: Die Abrechnung" ab 19. Juli.



Tags:
TV Movie empfiehlt