Serien

„Haus des Geldes“: Heißer Neuzugang für Staffel 3? So sexy ist Mario Casas

Der spanische Schauspieler Mario Casas Sierra
„Haus des Geldes“: Heißer Neuzugang für Staffel 3? So sexy ist Mario Casas Foto: Carlos Alvarez/Getty Images

In „Haus des Geldes“, Staffel 3 gibt es einen Neuen. Doch wer ist der geheimnisvolle Mann hinter der Dalí-Maske? Mit Mario Casas, würde die Show noch heißer.

Haus des Geldes Staffel 3
"Haus des Geldes". Foto: Netflix

Mario Casas Sierra ist ein bekannter spanischer Schauspieler, der derzeit bereits in fünf Filmen auf Netflix vertreten ist: „The Invisible Guest“, „The Bar“, „Palmtrees in the Snow“, „Toro“ und „My Big Night“.

 

III

Ein Beitrag geteilt von Mario Casas (@mario_houses) am

Auch in der US-amerikanischen Produktion „Eden“, in der eine gesamte Fußball-Mannschaft mit dem Flugzeug abstürzt und auf einer einsamen Insel um ihr Überleben kämpft, ist Casas vertreten.

Sollten die Gerüchte stimmen, bekämen wir Mario Casas nun auch endlich in einer Netflix-Serie zu sehen.

Das Foto, das die Debatte um den geheimnisvollen Neuzugang in Staffel 3 von "Haus des Geldes" (Im Original: "La Casa de Papel", im Englischen: "Money Heist") auslöste, seht ihr hier:

Doch Fans, die auf Casas hofften, müssen nun ganz stark sein, denn der Schauspieler dementierte die Gerüchte leider.

Während der Vorstellung seiner neuen „Movistar“-Serie „Instinto“ sagte Casas: „Nix da, wir wurde [das 'Casa de Papel'-Poster] von meinen Kollegen als Spaß zugeschickt. Außerdem gefällt mir das nicht, denn ich bin der Typ, […] der sich gerne [auf eine Sache] konzentriert.“

Damit scheinen die Gerüchte vorerst vom Tisch zu sein. Doch „Haus des Geldes“ hält bestimmt noch eine Überraschung für uns bereit. Immerhin muss sich ja irgendjemand hinter der Dalí-Maske verstecken...

Weitere Infos zum spanischen Netflix-Hit könnt ihr mit Klick auf den unterlegten Link auf unserer News-Seite zu "Haus des Geldes" nachlesen.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt