close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kino

Hauptrolle für Jeremy Renner im Politdrama "Kill the Messenger"

US-Schauspieler Jeremy Renner ("Das Bourne Vermächtnis", "Marvel's The Avengers"), als nächstes in "Hänsel & Gretel: Hexenjäger" in den Kinos zu

Hauptrolle für Jeremy Renner im Politdrama "Kill the Messenger"
Hauptrolle für Jeremy Renner im Politdrama "Kill the Messenger"

US-Schauspieler Jeremy Renner ("Das Bourne Vermächtnis", "Marvel's The Avengers"), als nächstes in "Hänsel & Gretel: Hexenjäger" in den Kinos zu sehen, übernimmt nun die Hauptrolle in dem Politdrama "Kill the Messenger", berichtet Deadline. Für die Regie ist Michael Cuesta vorgesehen, der bereits maßgeblich für die mehrfach ausgezeichnete US-Serie "Homeland" verantwortlich ist. Die Handlung basiert auf einer wahren Begebenheit und erzählt von dem US-amerikanischen Journalisten Gary Web, der in den 90er Jahren vor allem duch seine brisanten Artikel über die Verbindungen der CIA zum organisierten Drogenhandel in Südamerika bekannt wurde. Diese führten jedoch dazu, das er schließlich seinen Job verlor und einige Jahre später unter mysteriösen Umständen umkam. Die Behörden erklärten seinen Tod als Selbstmord. Das Drehbuch wird Peter Landesman ("Trade - Willkommen in Amerika", "Parkland") schreiben und basiert auf den beiden Buchvorlagen "Dark Alliance: The CIA, the Contras, and the Crack Cocaine Explosion," von Gary Web und Nick Schous "Kill the Messenger: How the CIA's Crack-Cocaine Controversy Destroyed Journalist Gary Webb." Wann die Produktion beginnt, ist noch nicht bekannt.



Tags:
TV Movie empfiehlt