Kino

"The Hateful Eight": Erstes Poster zu Quentin Tarantinos Western-Epos

"The Hateful Eight": Erstes Poster zu Quentin Tarantinos Western-Epos
"The Hateful Eight": Erstes Poster zu Quentin Tarantinos Western-Epos

Vor ein paar Monaten noch sah es so aus, dass Kult-Regisseur Quentin Tarantino den Western The Hateful

Vor ein paar Monaten noch sah es so aus, dass Kult-Regisseur Quentin Tarantino den Western The Hateful Eight nicht drehen würde. Grund dafür war ein Drehbuch-Leak. Dass eine der wenigen Personen, denen Tarantino das Skript anvertraut hatte, das Vertrauen des Filmemachers derart missbraucht hatte, machte den "Django Unchained"-Regisseur so wütend, dass er "The Hateful Eight" prompt auf Eis legte. Neuer Tarantino-Western mit Samuel L. Jackson und Kurt Russell? Nachdem Tarantino sich aber beruhigt hatte, griff er das Projekt doch wieder auf. Bereits seit ca. zwei Monaten wurde spekuliert, dass der Western doch noch entstehen würde, vor kurzem bestätigte der Regisseur höchstselbst, dass er Anfang 2015 mit dem "The Hateful Eight"-Dreh beginnen wolle. Dass es rasant voran geht, zeigt das erste, coole Poster zum neuesten Tarantino-Werk: thehatefuleight-poster.jpg Wer in "The Hateful Eight" mitspielen wird, ist derzeit nicht ganz klar. Mit an Bord sind aber wohl Samuel L. Jackson, Bruce Dern, Amber Tamblyn, James Remar, Walton Goggins (alle "Django Unchained "), Tim Roth ("Pulp Fiction"), Michael Madsen ("Kill Bill"), Kurt Russell und Zoë Bell (beide "Deathproof - Todsicher"), . Auf jeden Fall werden die Darsteller ein verändertes Drehbuch zu lesen bekommen, denn Tarantino hat die ohne seine Zustimmung veröffentlichte Fassung mittlerweile umgeschrieben.


Tags:
TV Movie empfiehlt