Stars

„Harry Potter“-Star spricht über Krebserkrankung

"Harry Potter"-Schauspielerin Julie Walters spricht über ihre Darmkrebserkrankung. 

Molly Weasley
„Harry Potter“-Star spricht über Krebserkrankung. Foto: Warner Bros

Seit dem ersten Teil verkörperte Schauspielerin Julie Walters, 69, die Rolle der warmherzigen Molly Weasley, der Mutter von Harry Potters besten Freund Ron. Im wahren Leben kämpfte die 69-Jährige bereits vor über einem Jahr gegen ihre Krebserkrankung.

Wie sich die Schauspielerin nun in einem BBC-Interview äußert, erhielt sie vor 18 Monaten die üble Diagnose Darmkrebs. „Ich dachte immer nur: 'Das ist lächerlich, er muss einen Fehler gemacht haben.‘ Ich konnte es nicht glauben“, erzählt sie.

Während der Dreharbeiten im vergangenen Jahr zu „The Secret Garden“, erhielt sie die schockierende Diagnose. Immer an ihrer Seite, stand ihr dabei ihr Ehemann Grant Roffey, 63. Neben einer belastenden Chemotherapie, wurden ihr auch insgesamt 30 Zentimeter Dickdarm operativ entfernt. Aktuell sei die Schauspielerin gesund und ers seien keine weiteren Tumore zu erkennen. Dennoch möchte sie sich etwas zurückziehen.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt