Stars

"Harry Potter": Neues Bild sorgt für große Überraschung!

Auf Instagram löst ein Bild große Sorge bei "Harry Potter"-Fans aus. "Draco"-Darsteller Tom Felton führt einen dunklen Plan im Schilde. Was hat das zu bedeuten?

Harry Potter
Auf Instagram löst ein Bild für große Überraschung. Gibt es eine Harry Potter-Reunion?

Der hinterhältige Draco Malfoy (Tom Felton) scheint händeringend nach neuen Slytherin Anhängern zu suchen. Offenbar hat das Haus Nachwuchsprobleme und versucht Gefolgsleute für den dunklen Lord zu finden. Auf Instagram postete der "Harry Potter"-Darsteller ein Bild mit seinem Schauspielkollegen Matthew Lewis. Auf dem witzigen Schnappschuss drückt Felton ihm einen grünen Slytherin-Rucksack in die Arme, versucht ihn dabei mit allen Mitteln zur dunklen Seite des Potter-Universums zu ziehen. Schauspieler Felton wirkt in seiner Bildunterschrift triumphierend: "Seht wie nahe er dran war sich zu verwandeln“. Slytherins sollen Lord Voldemort nahestehen und in seinem Auftrag handeln. Wird Neville zum Todesser?

 

See how close he was to converting.... @mattdavelewis #gryffindork

Ein Beitrag geteilt von Tom Felton (@t22felton) am

Matthew Lewis scheint von Feltons Überredungskünsten nicht sonderlich beeindruckt zu sein. Neville, als überzeugter Gryffindor wird nicht ohne Weiteres seine rot-goldene Kluft gegen die Giftgrüne wechseln. Lewis postete eine passende Bild-Antwort und schrieb drunter: "Nimm deine Slytherin Pfoten von mir, du verdammter Affe!“ Neville hat anscheinend deutliche Worte für Dracos Bemühungen. Harry Potter Fans können also aufatmen, Neville bleibt ein treuer Gryffindor! Die kleine Harry Potter-Reunion sorgt bei Fans für Begeisterung.

 

Take your Slytherin paws off me, you damn dirty ape! @t22felton

Ein Beitrag geteilt von Matthew Lewis (@mattdavelewis) am

Seid jetzt wieder richtig in Hogwarts-Fieber? Hier könnt ihr sehen was aus Hagrid und anderen Nebendarstellern wurde.

 

Lukas Weisselberg

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt