Kino

"Harry Potter" Fake: So dreist wurde im Film geschummelt!

"Severus Snape"-Darsteller Alan Rickman wird von vielen Filmfans sehr vermisst. Vor seinem Tod plauderte er über den ersten "Harry Potter"-Film eine unfassbare Wahrheit aus!

Ihr wisst alles über das "Harry Potter"-Universum, habt „Harry Potter und der Stein der Weisen“ gefühlt eine Million Mal gesehen und kennt jede Kleinigkeit? Tja, dann wird euch dieses Detail sicher umhauen! Denn wie Alan Rickman alias Severus Snape vor seinem Tod verriet in einem Interview verriet, wurden Harry, Hermine und Ron in den meisten Szenen des ersten Teils gar nicht von Daniel Radcliffe (25), Emma Watson (25) und Rupert Grint (26) gespielt! In unserem Video oben im Artikel gibt es die ganze Wahrheit zu "Harry Potter und der Stein der Weisen!" Schaut es euch besser ganz genau an!

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!