Stars

"Harry Potter": Der nächste große Schwindel fliegt auf!

Neville Longbottom, Verzeihung, Matthew Lewis (25) hat uns alle angelogen! Von wegen wundersame Verwandlung! Der Schauspieler mauserte sich schon während des Drehs vom pummeligen Nebendarsteller zur heißen Hauptfigur der Herzen. Er hat es uns nur nicht verraten dürfen, behauptet zumindest ein Kollege von ihm. Wir sind überrascht!

Harry Potter Darsteller in Action

„Ich meine, er musste falsche Zähne und einen Fatsuit tragen“, plaudert Alfred Enoch (26, spielte Dean Thomas) fröhlich gegenüber „People.com“ aus. „Sie mussten ihm einen furchtbaren Haarschnitt geben. Er war ziemlich wütend. Alles nur, damit niemand merkt, wie gut er wirklich aussieht.“

Bitte was? Ja, ihr lest richtig! Die Filmmacher haben uns gnadenlos an der Nase herumgeführt. Unser Neville war schon lange ein echter Hottie! „Wie die Sonne, die plötzlich durch die Wolken bricht. Ich wusste es, es war nicht wirklich überraschend“, fügt Enoch hinzu.

„Es ist so ein Teenie-Film-Ding“, sagt Enoch „Es war, wie in anderen Filmen, wenn man jemanden absichtlich hässlicher macht, und im Laufe des Films plötzlich anfängt cooler zu werden. Es ist so ein Teenie-Film-Ding“, lachend fügt er noch hinzu: „Ich bin froh. Er ist ein hübscher Mann und sollte gefeiert werden.“

Wir schnappen uns jetzt erst einmal die Filme und analysieren Neville. Es kann ja wohl nicht sein, dass wir so veräppelt wurden!



Tags:
TV Movie empfiehlt