Fernsehen

Harry & Meghan: Eigene Reality-Show für Netflix

Netflix hat sich Harry & Meghan geschnappt. Teil des Deals soll eine eigene Reality-Show sein.

Meghan Harry Kate William
Harry und Meghan (Mitte) bekommen eine Reality-Serie. Ob William und Kate sich zu einem Gastauftritt hinreißen lassen? Foto: Getty Images

Seit Anfang September ist bekannt, dass Netflix den Kampf um Meghan und Harry gehen Disney+ gewonnen hat. Ganze 135 Millionen Euro soll der Streaming-Riese für die Zusammenarbeit mit dem königlichen Paar auf den Tisch gelegt haben:

„Bild am Sonntag“ hat erste Details zum Mega-Deal. Demnach sollen die beiden nicht nur als Produzenten und Autoren agieren, sondern auch vor der Kamera stehen.

 

Netflix macht Harry und Meghan zu Reality-Stars

Wie das Blatt weiß, plant Netflix eine Reality-Show, die sich mit dem Leben Harrys und Meghans in Kalifornien befasst. Wie viele Episoden sie liefern müssen, sei dagegen noch unklar.

Wie BamS weiter berichtet, wird Meghan außerdem das Drehbuch für eine Kinderserie schreiben. Harry soll in einer Sendung über sein Herzensprojekt, die „Invictus Games“, ein sportlicher Wettkampf für kriegsversehrte Soldaten, zum Zug kommen.

Weitere Informationen wird Netflix bestimmt bald veröffentlichen. Wir sind gespannt.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt