Kino

Harrison Ford mit Glatze

Im Business-Thriller "Paranoia" spielt Harrison Ford einen gewieften Firmenchef - ohne Haare! Ob der neue Look nur der Rolle geschuldet ist oder doch dem Alter?

Als attraktiver Haudrauf in "Star Wars" und "Indiana Jones" schrieb Harrison Ford Filmgeschichte. Mittlerweile ist der Hollywood-Liebling stolze 70 Jahre alt und die Zeit ist offenbar nicht spurlos an Ford vorbeigegangen, wie Bilder von den Dreharbeiten seines nächsten Films in Los Angeles beweisen: Im Thriller "Paranoia" zeigt sich Ford erstmals mit Glatze! Nun herrscht Rätselraten ob der neue Oben-ohne-Look vielleicht einfach zur Rolle gehört, oder ob Harrison Ford aus der privaten Not für den Film eine Tugend gemacht hat. Schließlich spielt Ford in "Paranoia" den gewieften Senior-Chef eines Telekommunikationsgiganten. Dabei bekommt er es mit "Panem"-Star Liam Hemsworth zu tun, der Fords Firma im Auftrag seines alten Schützlings (Gary Oldman) ausspionieren soll, der seinerseits inzwischen Chef beim größten Konkurrenten ist.

 

Indy geht immer noch

Trotzdem heißt das nicht, dass die Tage von Harrison Ford als Action-Held vorbei sind - zumindest nicht als Indiana Jones, denn der ist bei seinen Abenteuern sowieso immer mit kultiger Kopfbedeckung unterwegs…



Tags:
TV Movie empfiehlt