Stars

Hans Sigl: „Der Bergdoktor“ als Botschafter

Wenn „Der Bergdoktor“ demnächst in die 11. Staffel geht, wird Hans Sigl seinen Status als einer der Superstars des ZDF weiter untermauern. Inzwischen ist er sogar Botschafter!

Hans Sigl ist das Gesicht des Wilden Kaisers.
Hans Sigl ist das Gesicht des Wilden Kaisers. Foto: ZDF und Roland Defrancesco
 

In einem Interview mit „Nordbuzz“ hat Hans Sigl gerade verraten, wie es sich anfühlt, Botschafter einer ganzen Region zu sein. Dass er keine Erfolgsbeteiligung für Mehrbuchungen der Hotels an den Drehorten von „Der Bergdoktor“ bekomme, erklärte Hans Sigl scherzhaft, „aber ich bin Botschafter der Region Wilder Kaiser und mache das sehr gern.“

Tatsächlich ist das Gesicht Hans Sigls im Tiroler Kaisergebirge omnipräsent, ob auf Plakaten oder Bannern. „Wenn man als Schauspieler mit einer Serie anfängt, weiß man nie, wie sich das Ganze entwickelt. Und plötzlich heißt dann etwas ‘Bergdoktor-Dorf‘ oder es hängt da das Gesicht von einem in der Luft und begrüßt die Leute. Das ist wirklich eine große Ehre für mich“, so Hans Sigl.

 

Die Menschen strömen zum Bergdoktor

Bei den Dreharbeiten im vergangenen Sommer habe er teils bis zu 500 Zaungäste vor der Bergdoktor-Praxis gezählt, bei einem spontanen Fantreffen seien vor kurzem 3500 Menschen in die Alpen gefahren, um sich die Drehorte anzusehen, so Sigl weiter. Ehrenbürger sei er bisher trotzdem nur im Golfclub von Ellmau, „aber vielleicht kommt das ja noch“, sagt er zwinkernd.

Mehr Lust auf „Sturm der Liebe“? Im Video seht ihr, wer das Traumpaar der kommenden, 15. Staffel werden könnte.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!