Kino

"Hangover 3" - Erster Trailer

Das einzige, was der dritte "Hangover"-Film mit den ersten beiden gemeinsam hat: jede Menge fatale Entscheidungen! Wohin das führt, lässt der erste Clip erahnen …

Die meisten Fortsetzungen kauen das bewährte Muster solange wieder, bis es total fad schmeckt. Nicht so Regisseur Todd Phillips und seine "Hangover"-Crew, wie nun der erste Trailer zu Teil 3 beweist. War das Wolfsrudel in den bisherigen beiden Filmen stets im Vorfeld einer Hochzeit ins Chaos geraten, geht es diesmal gleich von Anfang an todernst zu Sache - im wahrsten Sinne des Wortes! Denn Alans Vater ist gestorben und das Sorgenkind im Wolfsrudel kommt damit gar nicht klar. Logisch, dass ihm seine Freunde bei der Beerdigung Beistand leisten - und bei allem, was danach kommt. Und das ist dann doch wieder typisch Hangover. Denn Phil (Bradley Cooper), Stu (Ed Helms) und Doug (Justin Bartha) lassen auch beim Trauern keinen Fettnapf aus und der völlig verstörte Alan (Zach Galifianakis) trägt seinen bewährten Teil zum totalen Chaos bei, am Ende eröffnet sogar ein Killer (Neuzugang John Goodman) das Feuer. Natürlich kehren auch Jamie Chung und Mike Tyson in ihre berühmt-berüchtigten Rollen zurück, wie das aber in die neue Handlungsführung eingebaut wurde, wird erst zum Filmstart von "Hangover 3" am 30. Mai verraten… Den Trailer zu "Hangover 3" finden Sie auch unter: kino.de/kinofilm/hangover-3/kinotrailer/trailer/141488/90375



Tags:
TV Movie empfiehlt