VOD

„The Handmaid’s Tale“: Neue Details zu Staffel 2

The Handmaid's Tale Joseph Fiennes Commander
Joseph Fiennes verrät, wie die 2. Staffel von „The Handmaid's Tale“ wird. / hulu

Staffel 2 der utopischen Serie „The Handmaid’s Tale“ steht bereits in den Startlöchern. Jetzt verrät Darsteller Joseph Fiennes neue Details über die Fortsetzung von Desfreds Geschichte.

 

Bei den SAG-Awards konnte „The Handmaid’s Tale“ überraschenderweise keinen Preis abräumen. Dafür gibt Joseph Fiennes, der den Commander Fred Waterford spielt, den Fans in einem Interview mit „Entertainment Weekly“ einen kleinen Einblick in die zweite Staffel der preisgekrönten Dramaserie.

Handmaid's Tale Alexis Bledel Elisabeth Moss
Alexis Bledel und Elisabeth Moss in „The Handmaid's Tale“ / hulu

Laut der Hauptdarstellerin Elisabeth Moss und dem Produzenten Bruce Miller wird die zweite Staffel noch mindestens genauso düster wie die erste. Dem stimmt auch Joseph Fiennes zu: „Es ist genauso unheimlich wie immer. Es ist so authentisch wie die erste Staffel und das Buch.“

 

„The Handmaid’s Tale“ – Staffel 2: So geht es weiter

„Und trotzdem ist es voll von – und es ist sehr wichtig, das zu sagen – Inspiration und Kampf und Widerstand. Und ich denke, das ist das Herzstück dieser grausamen Welt namens Gilead“, erklärt Fiennes.

Am 25. April startet die zweite Staffel von „The Handmaid’s Tale“ auf „hulu“ in den USA. In Deutschland ist die erste Staffel auf dem Telekom-Streaming-Portal EntertainTV verfügbar. Alle Infos zur zweiten Staffel von „The Handmaid’s Tale“ erfahrt ihr mit einem Klick auf den unterlegten Link. Hier seht ihr schonmal einen ersten Trailer:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt