Serien

„The Handmaid’s Tale“: Erster Trailer für Staffel 2

„The Handmaid’s Tale“ feierte 2017 mit der 1. Staffel vor allem bei Kritikern große Erfolge. Jetzt gibt es einen ersten Trailer für die 2. Staffel.

 

2017 brachte einige neue Serienhighlights hervor. Eins davon war sicherlich auch „The Handmaid’s Tale“. Der erste Trailer für die zweite Staffel verspricht eine spannende Fortsetzung der Geschichte um Desfred. Hier seht ihr erste Einblicke und alle Infos zu Staffel 2 von „The Handmaid’s Tale“.

 

„The Handmaid’s Tale“: Darum geht es in Staffel 2

Staffel 2 der preisgekrönten Serie wird sich vor allem um Desfreds/Junes Schwangerschaft und die Suche nach ihrer Tochter drehen. Besonders das Thema Mutterschaft steht im Fokus, wie Hauptdarstellerin Elisabeth Moss beim „Television Critics Association Panel“ betont: „Es ist eine wundervolle Sache, ein Baby zu bekommen, aber [Desfred] hat etwas dagegen, es in eine Welt wie diese zu setzen“.

Handmaid's Tale Alexis Bledel Elisabeth Moss
Die zweite Staffel von „The Handmaid's Tale" startet am 25. April in Amerika. / hulu

Obwohl die zweite Staffel dort ansetzt, wo die Romanvorlage von Margaret Atwood endet, wird sich auch die neue Staffel an Atwoods Ideen orientieren, erklärt Produzent Bruce Miller bei der selben Veranstaltung: „Ich denke nicht, dass wir über die Geschichte hinausgehen, die [Margaret Atwood] erzählt hat. […] Sie ist so ziemlich die Mutter der Serie“. Die Autorin fungiert als beratende Produzentin der Serie.

 

Diese Darsteller sind in der 2. Staffel von „The Handmaid’s Tale“ dabei

Neben Elisabeth Moss sind auch diese Darsteller in Staffel 2 wieder mit dabei: Joseph Fiennes als Commander Fred Waterford, Yvonne Strahovski als Serena Joy Waterford, Samira Wiley als Moira, Alexis Bledel als Emily, Ann Dowd als Tante Lydia und Max Minghella als Nick Blaine. Zudem wird Marisa Tomei einen Gastauftritt in der zweiten Folge der zweiten Staffel haben.

 

„The Handmaid’s Tale“-Staffel 2 wird noch düsterer als die erste

Die ersten Einblicke, die der Trailer zulässt, versprechen, dass die neue Staffel mindestens genauso spannend und erschreckend wird, wie die erste. Hauptdarstellerin Elisabeth Moss geht sogar so weit zu behaupten, dass sie noch düsterer wird als ihr Vorgänger. Das bestätigt auch Miller: „Es wird viel Horror, Grausamkeit und Furcht geben, aber auch viel Absurdität. Es fühlt sich so an, als ob June jeden Moment kurz davor ist, sich zur Kamera zu drehen und zu sagen ‚Was zur Hölle?‘“

Die zweite Staffel von „The Handmaid’s Tale“, die aus 13 Episoden bestehen wird, startet am 25. April auf „hulu“ in den USA.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!