Serien

GZSZ: Was passiert mit Tayfun?

Das könnte für einiges an Drama sorgen! Seit ein paar Wochen ist bekannt, dass GZSZ-Schauspieler Tayfun Baydar die RTL-Erfolgsserie verlassen wird. Die neuste Vorschau von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt jetzt einen Hinweis darauf, warum Tayfun Berlin den Rücken kehren könnte.

GZSZ, Tayfun
Tayfun Baydar wird GZSZ im Spätsommer verlassen. Foto: /RTL / Rolf Baumgartner

Momentan scheint noch alles perfekt zu laufen für Tayfun und seine große Liebe Emily (Anne Menden). Die beiden haben nach einigen Krisen gerade erst wieder zueinander gefunden. In der Vergangenheit war es vor allen Dingen Emily, die durch ihre Affäre mit David Brenner und ihren Zickereien Wirbel in die Beziehung des GZSZ-Traumpaars gebracht hat.

Jetzt scheint aber Tayfun für Probleme zu sorgen. Und die betreffen ausgerechnet Kate, die Tochter der beiden Verliebten. In der Vorschau für die nächsten Wochen wird angekündigt, dass Tayfun mit plötzlichen Blackouts zu kämpfen haben wird. Damit bringt er sogar seine Tochter in Gefahr. Denn der Kioskbesitzer vergisst die kleine Kate in der U-Bahn, sodass sie von der Polizei zu ihren besorgten Eltern zurückgebracht werden muss. Emily und Tayfun können sich nicht erklären, woher die Blackouts kommen. Wohlmöglich sind sie auch der Grund, warum Tayfun den Kiez verlassen wird.

Comeback möglich

Doch die Fans müssen nicht befürchten, dass der GZSZ-Liebling den Serientod sterben könnte. RTL hat bereits erklärt, dass ein Comeback des beliebten Schauspielers im neuen Jahr nicht auszuschließen ist. Nichtdestotrotz könnten die Blackouts der Grund für den Abschied des Charakters sein. Vielleicht begibt sich Tayfun in eine Therapie oder er nimmt sich eine Auszeit, um sich von dem Stress in der Vergangenheit zu erholen.

Bis zum Spätsommer wird Tayfun Baydar jedenfalls noch in seiner Rolle als Tayfun Badak bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen sein. Bis dahin müssen sich die Fans wohl noch gedulden.

 

Alle News zu "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" lest Ihr in unserer "GZSZ-Vorschau".



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt