Serien

GZSZ: Waffen-Drama

Nina Luis GZSZ
Luis hat einen schockierenden Plan. Foto: Foto: MG RTL D / Rolf Baumgartner

Bei GZSZ nimmt eine Geschichte jetzt eine dramatische Wendung! Nachdem Martin nicht nur sie, sondern auch ihren gemeinsamen Sohn Luis geschlagen hat, trennt sich Nina von ihm. Doch weil die Angst vor ihrem gewalttätigen Mann bleibt, trifft Luis eine folgenschwere Entscheidung.

 

GZSZ: Martin bedroht seine Familie weiterhin

Obwohl sich Martin (Oliver Franck) seiner Frau Nina (Maria Wedig) nicht mehr nähern darf, ist er in die Wohnung der Familie eingedrungen iund terrorisiert seine Partnerin mit Anrufen.

Bei Nina liegen die Nerven komplett blank, sie fürchtet sich vor einem erneuten Angriff. Weil er seine Mutter nicht mehr leiden sehen kann, beschließt Luis (Maximilian Braun) deshalb zu handeln.

 

GZSZ: Luis greift in seiner Verzweiflung zu einer Waffe

Um sich und seine Mutter vor Martin zu schützen, verfolgt er einen gefährlichen Plan. Er klaut die Waffe von Jo Gerner (Wolfgang Bahro) um seinen Vater gegenübertreten zu können!

Doch was hat der Teenager mit der gestohlenen Pistole vor? Will er damit Martin wirklich ein für alle Mal ausschalten, damit seine Mutter endlich Ruhe findet? Was Luis mit der Waffe vor hat, seht ihr diese Woche bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt