Serien

GZSZ Frederic tot: Was passiert mit Frederics Leiche?

Oh Nein! Nachdem GZSZ Frederic tot ist, muss seine Leiche entsorgt werden. Schaffen Maren, Katrin und Anni den toten Arzt verschwinden zu lassen?

GZSZ-Vorschau Anni, Maren, Katrin Frederic
Katrin (Ulrike Frank), Maren (Eva Mona Rodekirchen) und Anni (Linda Marlen Runge) beugen sich über den toten Frederic (Dieter Bach) RTL / Rolf Baumgartner

In der gestrigen GZSZ-Folge hat Frederic (Dieter Bach) Katrin (Ulrike Frank) massiv mit einer Flasche bedroht. Ohne dass es die beiden mitbekommen hätte, schlich sich Maren (Eva Mona Rodekirchen) von hinten an und erschlug den Arzt mit einer schweren Figur.

Nun ist Frederic tot und Maren absolut paralysiert. Sie starrt nur noch vor sich hin und ist nicht mehr ansprechbar. Doch die Frauen müssen schnell handeln, denn die Leiche muss weg. Nach dem der erste Schock weg ist, wird Katrin klar, dass sie diejenige wäre, auf die der Mordverdacht sofort fallen würde. Denn bei ihrer Suche nach Frederic hat sie im Beisein von Ayla (Nadine Menz) und Chris (Eric Stehfest) mehrfach gesagt, sie würde Frederic umbringen.

"Waren Sie schon mal im Gefängnis?", fragt sie die geschockte Anni (Linda Marlen Runge). "Nein", antwortet diese. "Da wollen Sie auch nie hin." Was Katrin, Anni und Maren mit dem toten Frederic machen, erfahrt ihr heute Abend um 19.40 Uhr auf RTL.

 

 


Wenn ihr nie wieder aktuelle News verpassen wollt, klickt auch auf unsere GZSZ-Vorschau!



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt